Die Projekte

Entwicklungskonzept Lahnaue

Umweltbildung

Umweltbildung

„Man schützt, was man liebt, aber man kann nur schützen, was man kennt." (nach Konrad Lorenz)
Daher leistet Umweltbildung einen wichtigen Beitrag für die Umsetzung der Naturschutzziele im Lahnpark. Zum Themenbereich Umweltbildung gehören geführte Exkursionen, Vorträge sowie Schul- und Studienprojekte in Zusammenarbeit mit Ortskundigen, Vereinen, Verbänden, Schulen und Hochschulen. Der Lahnpark möchte engagierte Menschen aus der Region untereinander vernetzen, um die Interessen des Erholungsraums Lahnaue zu stärken. Neben der Unterstützung von Verbänden, Kommunen und Behörden bei der Realisierung von Naturschutzprojekten und der Umsetzung der europäischen Schutz- und Entwicklungsbestimmungen werden Ziele der europäischen Wasserrahmenrichtlinie zur ökologischen Verbesserung der Lahn, ihrer Auen und Nebengewässer verwirklicht.

Kontaktvermittlung zu Fachleuten

Der Lahnpark möchte im Rahmen der regionalen Zusammenarbeit ortskundige und externe Fachleute zum Schutz und zur naturnahen Entwicklung der Lahnaue vernetzen. Gerne unterstützen wir Forschungsvorhaben sowie Schul- und Studienprojekte aus den Bereichen Naturschutz, Landschaftsentwicklung und sanfter Tourismus.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf - Ihre Fragen werden gerne von uns beantwortet!